Se hai scelto di non accettare i cookie di profilazione e tracciamento, puoi aderire all’abbonamento "Consentless" a un costo molto accessibile, oppure scegliere un altro abbonamento per accedere ad ANSA.it.

Ti invitiamo a leggere le Condizioni Generali di Servizio, la Cookie Policy e l'Informativa Privacy.

Puoi leggere tutti i titoli di ANSA.it
e 10 contenuti ogni 30 giorni
a €16,99/anno

  • Servizio equivalente a quello accessibile prestando il consenso ai cookie di profilazione pubblicitaria e tracciamento
  • Durata annuale (senza rinnovo automatico)
  • Un pop-up ti avvertirà che hai raggiunto i contenuti consentiti in 30 giorni (potrai continuare a vedere tutti i titoli del sito, ma per aprire altri contenuti dovrai attendere il successivo periodo di 30 giorni)
  • Pubblicità presente ma non profilata o gestibile mediante il pannello delle preferenze
  • Iscrizione alle Newsletter tematiche curate dalle redazioni ANSA.


Per accedere senza limiti a tutti i contenuti di ANSA.it

Scegli il piano di abbonamento più adatto alle tue esigenze.

Winterwetter gut für Winterschlussverkauf

Winterwetter gut für Winterschlussverkauf

BOLZANO, 27 febbraio 2024, 09:40

Redazione ANSA

ANSACheck

- RIPRODUZIONE RISERVATA

-     RIPRODUZIONE RISERVATA
- RIPRODUZIONE RISERVATA

In 15 Südtiroler Tourismusorten ist in diesen Tagen - am 24. Februar - der diesjährige Winterschlussverkauf begonnen und endet am 23. März. „Es gibt viele Faktoren - wie das Wetter oder das Gästeaufkommen mit ihrem Ausgabeverhalten -, die das Ausverkaufsgeschäft stark beeinflussen können. Das Winterwetter in diesen Tagen und die winterliche Landschaft schaffen nun gute Voraussetzungen für einen guten Start und einen steigenden Absatz bei gewissen Artikeln. Das erste Wochenende war gut frequentiert. Und auch der Starttermin nach der Faschingswoche passt", zeigen sich der Präsident des Wirtschaftsverbandes hds, Philipp Moser, und der Sprecher der Fachgruppe Fashion im hds, Markus Rabanser, erfreut.
    Der Wirtschaftsverband hds ist von der Bedeutung und den Vorteilen fixer Schlussverkaufstermine auch in den Tourismusgemeinden nach wie vor überzeugt. „Sie sorgen für Transparenz und Klarheit. Außerdem geht es darum, eine gleiche Ausgangsposition für kleine und große Handelsbetriebe zu schaffen, unabhängig von der Werbeleistung," erklärt hds-Präsident Moser. Der Winterschlussverkauf in allen anderen Gemeinden Südtirols hingegen ging bis 10. Februar.
    „Der Winterschlussverkauf ist ein entscheidender Faktor für die lokale Wirtschaft in den hochtouristischen Orten. Er ermöglicht es Einzelhändlern, Platz für neue Kollektionen zu schaffen und gleichzeitig den Kunden hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen anzubieten", betont abschließend Fashion-Präsident Rabanser.
   

Riproduzione riservata © Copyright ANSA

Da non perdere

Condividi

O utilizza