Coronavirus: 910 Infizierte (+74) und 53 Verstorbene (+8)

50 Patienten gelten aus geheilt

(ANSA) - BOLZANO, 26 MAR - 910 Infizierte (+74), 53 Verstorbene (+8) und 50 Geheilte (+5): dies sind die jüngsten Corona-Zahlen in Südtirol. Insgesamt wurden bisher vom Südtiroler Sanitätsbetrieb 7.744 Abstriche untersucht, die von 4.895 Personen stammten.
    Die Anzahl der auf den normalen Abteilungen der Krankenhäuser des Südtiroler Sanitätsbezirkes versorgten Covid-19-Patienten beträgt nun 222. Weitere 59 Personen sind ebenfalls dort untergebracht und gelten als Verdachtsfälle. Intensivbetreuung benötigen 51 Patienten. In amtlich verordneter Quarantäne befinden sich 3.215 Bürgerinnen und Bürger. Die Zahl der mit dem neuartigem Coronavirus infizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südtiroler Sanitätsbetriebes beläuft sich nun auf 127. Die Anzahl der geheilten Covid-19-Patientinnen und Patienten ist angestiegen, und zwar um 5 Personen. (ANSA).
   

    RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

    Video ANSA


    Videonews Alto Adige-Südtirol

    Vai al Canale: ANSA2030
    Vai alla rubrica: Pianeta Camere



    Modifica consenso Cookie