Stressometer, Onlinetest für Angestellte

AFI-Portal zur Messung des Stresspegels am Arbeitsplatz

(ANSA) - BOZEN, 12 JUN - Alle wissen, was Stress in der Arbeit bedeutet. Aber wer kennt schon sein Stresslevel im Vergleich zu anderen? Und ob es höchste Zeit ist, etwas dagegen zu tun? Um das herauszufinden, hat das AFI das "Stressometer" entwickelt. "Dieser Online-Fragebogen für Arbeitnehmer und Selbstständige ist in wenigen Minuten gemacht und misst den persönlichen Stresspegel in sechs Arbeitsbereichen anhand der Kennzahlen aus der europäischen Erhebung der Arbeitsbedingungen EWCS", erklärt AFI-Präsident Dieter Mayr. In kurzen Erklärvideos gibt das Stressometer Tipps für einen besseren Umgang mit Arbeitsstress.
    Nach dem Online-Ausfüllen des Fragebogens erscheint sowohl das jeweilige Bereichs- als auch das Gesamtergebnis in Kennzahlen nach dem Ampelsystem - Grün bedeutet "Unbedenklich", Orange "Achtung" und Rot "Höchste Zeit". Was der Teilnehmer gegen kritische Stressbereiche unternehmen kann, zeigt danach ein kurzes Video mit hilfreichen Tipps.
   

        RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

        Video ANSA


        Videonews Alto Adige-Südtirol

        Vai alla rubrica: Pianeta Camere