Euregio: Aktionstag Mobilität am 21. September

Freie Fahrt in Bus und Bahn für Bürger der Europaregion

(ANSA) - BOZEN, 2 MAI - Am Samstag, den 21. September, haben die Bürgerinnen und Bürger der Europaregion wieder freie Fahrt in Regionalzügen und Bussen in Tirol, Südtirol und dem Trentino.
    Der Euregio-Aktionstag Mobilität findet somit am selben Tag statt wie das traditionelle Euregio-Fest, das im Zweijahresrhythmus veranstaltet wird und in diesem Jahr in Neumarkt über die Bühne geht.
    Der erste Euregio-Aktionstag Mobilität 2019 wurde daher auf diesen Termin verschoben und findet nicht - wie ursprünglich geplant - am kommenden Samstag, 4. Mai statt. Somit können am 21. September Abonnementen beziehungsweise Inhaber von Jahres- oder Semestertickets im regionalen Öffentlichen Personennahverkehr oder des EuregioFamilyPasses die öffentlichen regionalen Bahn- und Busdienste nutzen, um zum Euregio-Fest zu fahren, oder auch um die gesamte Europaregion zu erkunden, so die Landespresseagentur. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai alla rubrica: Pianeta Camere