Trentino AA/S

Covid: 27 neue Fälle in Südtirol

Kein Todesfall und stabile Krankenhauszahlen

(ANSA) - BOLZANO, 29 LUG - Südtirol verzeichnet 27 neue Covid-Fälle: positiv waren 17 von 643 PCR-Abstrichen und 10 von 1.968 Antigentests. Stabil sind die Zahlen der Krankenhauspatienten (10, keiner auf der Intensivstation) und der Todesfälle (1183 seit Beginn der Pandemie). 17 Südtiroler wurden als geheilt erklärt und 724 befinden sich in Quarantäne.
    (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie