Coronavirus: Kompatscher, wir werden streng durchgreifen

Kaufmann, Infektionskette muss unterbrochen werden

(ANSA) - BOLZANO, 19 MAR - „Noch immer gibt es zu viele Personen, die sich nicht an die Vorgaben zur Bekämpfung des Coronavirus halten." Dies hat Landeshauptmann Arno Kompatscher erklärt. In Absprache mit dem Regierungskommissariat werde ab nun in allen Gemeinden streng durchgegriffen. „Es wird Strafen und Anzeigen geben. Wir müssen die Maßnahmen einhalten, um den Virus bezwingen zu können", so Kompatscher. Primar Marc Kaufmann unterstrich, dass die Infektionskette auf jeden Fall unterbrochen werde müsse. (ANSA).
   

      RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

      Video ANSA


      Videonews Alto Adige-Südtirol

      Vai al Canale: ANSA2030
      Vai alla rubrica: Pianeta Camere



      Modifica consenso Cookie