Tanz Bozen als bestes Tanzfestival ausgezeichnet

Kulturministerium lobt künstlerisches Programm

(ANSA) - BOZEN, 15 JUL - Das Kulturministerium hat das Festival Tanz Bozen als bestes italienisches Tanzfestival ausgezeichnet. Dies gab die Generaldirektion für Darstellende Künste des MIBAC bei der Verteilung der finanziellen Zuwendungen des sogenannten FUS (Fondo Unico dello Spettacolo) für das laufende Jahr bekannt.
    Tanz Bozen erhält nach Punktevergabe des Ministeriums die höchste Gesamtwertung aller italienischen Tanzfestivals. Das Festival, das seit 2015 von der Stiftung Haydn von Bozen und Trient ausgerichtet wird, festigt damit sein Ansehen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes. "Die aktuelle Dreijahresperiode 2018-2020 begann bereits im vergangenen Jahr mit einer großartigen Bewertung für das künstlerische Programm", so der Präsident der Stiftung Haydn Paul Gasser. "Tanz Bozen erhielt 2018 den maximalen Wert von 35 Punkten. 2019 erfolgt nun die Bestätigung dieser herausragenden Leistung, die uns mit Stolz und Wertschätzung für die hervorragende Arbeit unseres künstlerischen Leiters Emanuele Masi erfüllt".
   

    RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

    Video ANSA


    Videonews Alto Adige-Südtirol

    Vai al Canale: ANSA2030
    Vai alla rubrica: Pianeta Camere